UNSER VORSTAND

Der TSV Beuern trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Walter Otto, der Anfang Mai im Alter von 86 Jahren verstorben ist.

 

Walter Otto trat 1947 im Alter von elf Jahren in den SV Beuern – später TSV Beuern – ein und hat dem Verein fast 75 Jahre als Sportler, Übungsleiter und Vorstandsmitglied die Treue gehalten. Standen am Anfang kurz nach Kriegsende vor allem die Sehnsucht nach einer gewissen Normalität, das Zusammensein mit anderen Kindern und später Jugendlichen sowie natürlich die Ausübung des Sports (Turnvereine waren unter den Nationalsozialisten verboten) im Vordergrund, engagierte er sich schon bald ehrenamtlich im Verein.

 

Von 1957 – 1959 war er Tischtennis-Abteilungsleiter, bevor er im Januar 1960 als Nachfolger von Willy Czech zum Ersten Vorsitzenden des Vereins gewählt wurde – mit gerade einmal 25 Jahren. Von 1975 – 1987 war er Zweiter Vorsitzender und führte den Verein wiederum als Vorsitzender von 1988 bis 2002, bevor er in der Jahreshauptversammlung von den Mitgliedern zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde. Anfang der Neunziger Jahre bereitete er gemeinsam mit Karl Schmidt, damals Vorsitzender des TV Großen-Buseck, die Gründung der HSG Großen Buseck/Beuern vor – eine mittlerweile 30jährige Erfolgsgeschichte. Auch in der Funktion als Ehrenvorsitzender unterstützte er den Vorstand mit Engagement und Ideen. Als „Vereinsgratulant“ überreichte er bis zum Beginn der Coronapandemie die Glückwünsche des Vereins. Bei besonderen persönlichen Geburtstagen und Ehejubiläen, aber auch bei Trauerfeiern, fand Walter die richtigen Worte für die Mitglieder des Vereins. Wichtig war ihm stets, bei allem Neuen und Fortschrittlichen die Wurzeln und Herkunft des TSV nicht zu vergessen. Die Vorstandssitzungen bereicherte er bis zuletzt als „väterlicher Freund und Berater“, ohne dabei die Weiterentwicklung des TSV Beuern aus den Augen zu verlieren. Als Übungsleiter engagierte er sich bis zum Schluss. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Leni absolvierte er eine spezielle Weiterbildung mit Zertifikat (G.U.T) und rief die Übungsgruppen „Gesund und Trainiert“ für Seniorinnen und Senioren ins Leben, die heute aus dem Sportangebot des TSV nicht mehr wegzudenken sind. Er hat frühzeitig dafür gesorgt, dass die Nachfolge für seine Gymnastikstunden gesichert ist. Seine Tochter Sabine sowie seine Enkelinnen Samantha und Jaqueline sind ebenfalls als Übungsleiterinnen im TSV aktiv. Aber auch von seiner beruflichen Expertise profitierte der Verein. Als Architekt übernahm er zum Beispiel die Planung und Bauleitung des Sportheims Anfang der 70-er Jahre.

 

Für sein Engagement erhielt Walter Otto diverse Ehrungen und Auszeichnungen. Besonders herauszuheben sind hier Ehrungen der Gemeinde Buseck, der Ehrenbrief des Landes Hessen und die Goldene Ehrennadel des Landesportbundes Hessen und des Turngau Mittelhessen.

 

Walter Otto hinterlässt Ehefrau Leni, seine Tochter Sabine mit Ehemann, sowie 3 Enkelkinder. Der TSV Beuern ist in Gedanken bei seiner Familie und wird ihm stets ein ehrendes und dankbares Andenken bewahren.

 

Walter, du fehlst uns!

 

 

 

Anja Löber-Sättler - Unsere 1. Vorsitzende 

Telefon: 06408 / 64994

E-Mail: majabu@online.de

 

 

Daniel Rittershaus - Unser 2. Vorsitzender

Telefon: 06408 / 969207

E-Mail: d.rittershaus@vereinigte-hagel.de

 

 

Norbert Steinmüller - Unser Kassenwart

Telefon: 06408 / 5033429 oder 0173 / 3221601

E-Mail: n1962@web.de

 

 

Harald Schließner - Unser Schriftführer

E-Mail:

 

Erwin Krauskopf - Abteilungsleiter Tischtennis

Telefon: 06408 / 63878

E-Mail: evsgmbh@aol.com

 

 

Anja de Crouppé - Abteilungsleiterin Turnen

Telefon: 06408/5495480

E-Mail: Anja@decrouppe.net

 

 

Monika Lindenstruth - Beisitzerin Turnen

E-Mail: monil1972@gmx.de

 

 

Gerold Lange - Beisitzer Handball

E-Mail: leiter-verwaltung@hsg-buseck.de

 

 

 

Rolf Walther - Beisitzer Turnen

Telefon: 06408 / 63596

E-Mail: tw-speedmaschine@t-online.de